Überblick

Kursangebot

Segelausbildung mit Qualifikation

Wir bieten Theorie- und Praxiskurse an: den "Sportbootführerschein (SBF) mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen" und den  "SBF mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen", den "Sportküstenschifferschein (SKS)" und den "Fachkundenachweis (FKN) für Seenotsignalmittel".
Beachtet auch unsere Hinweise zum UKW-Funkkurs "SRC / UBI" und zur "SKS Praxis 300sm".

1025

Teilnehmende und mehr

36

Jahre erfolgreiche Ausbildung

Sportbootführerschein
Theorie

Binnen

ab 31.10.2024

Infos und Anmeldung

Sportbootführerschein
Theorie

Binnen

ab 09.01.2025

Infos und Anmeldung

Sportbootführerschein
PRAXIS SEGELN

Binnen

ab 29.03.2025

Infos und Anmeldung

Sportbootführerschein
PRAXIS MOTOR

Binnen

ab 29.03.2025

Infos und Anmeldung

Sportbootführerschein
PRAXIS SEGELN-2

Binnen

ab 28.04.2024

Infos (ausgebucht)

Sportbootführerschein
Theorie+Praxis

See

ab 06.01.2025

Infos und Anmeldung

Sportküstenschifferschein
Theorie

SKS

ab 30.09.2024

Infos und Anmeldung

Fachkundenachweis
Theorie+Praxis

FKN

Termine auf Anfrage

Infos

Grundsätzliches zum

Ausbildungsangebot der SGRS

Wir haben für Interessenten am Segelsport ein Ausbildungsangebot entwickelt, das alle Kurse beinhaltet, die man zum sicheren Segeln im Binnen- sowie im Küstenbereich absolviert haben sollte. Ziel ist die Vermittlung der Kenntnisse, die zum Bestehen der jeweiligen Prüfungen notwendig sind. Darüber hinaus werden Grundkenntnisse für eine intensivere Ausübung des Segelsports vermittelt.

An unseren Kursen können alle interessierten Sportler/innen teilnehmen. Eine Mitgliedschaft in der SGRS ist für die Teilnahme nicht Voraussetzung. Bei Besetzung der zur Verfügung stehenden Kursplätze wollen wir lediglich unseren Mitgliedern einen Vorrang gewähren. Grundsätzlich ist jeder herzlich willkommen.

Im Rahmen der Ausbildung "Binnen" werden die prüfungsrelevanten Fertigkeiten in Theorie und Praxis vermittelt, wie sie für das Segeln auf Binnenschifffahrtsstrassen notwendig sind. Der Abschluss ist die amtliche Prüfung zum "Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen". Dieser Führerschein ist Voraussetzung zur Nutzung der Boote der Segelsparte auf dem Baldeneysee. Die Prüfung "Motor" erlaubt das Führen von Motorbooten mit mehr als 11,03 KW (15 PS) bei Verbrennungsmotoren bzw. 7,5 kW (10,20 PS) bei Elektromotoren auf deutschen Binnenschifffahrtsstrassen.

Damit Sie selbst eines unserer Boote als verantwortlicher Bootsführer steuern können, benötigen Sie neben dem für das entsprechende Segelrevier erforderlichen Segelschein noch eine praktische Einweisung in "Ihr Wunschboot". Wir empfehlen Ihnen, sich in alle unsere Boote praktisch einweisen zu lassen - damit Sie nach Ihren Wünschen flexibel auf jedes unserer Boote zugreifen können.

Ansprechpartner

Hans-Wilhelm Hoffmann

Ausbildungsleiter

Heiner Ritzenhofen

Ausbilder